Nicht immer muss beim Übernachten auch Sex im Spiel sein. Foto: stock.ado/Svyatoslav Lypynskyy

Irgendetwas ist immer. In unserem Elternratgeber diskutieren Mütter und Väter mit Expertinnen Probleme, die in den besten Familien vorkommen. Heute fragt Nadine Neumüller, ob sie ihrer 16-jährigen Tochter erlauben soll, dass ihr Freund bei ihr übernachtet.

Stuttgart - Nadine Neumüller berichtet: Ende des Jahres hat sich das Leben unserer Tochter (16) grundlegend verändert. Im Tanzkurs hat sie ihren ersten Freund (17) kennengelernt. Seit Ende November treffen sich die beiden regelmäßig am Wochenende und oft auch an einem Abend unter der Woche. Nach knapp zwei Monaten Beziehung wollen sie nun beieinander übernachten. Unsere Teenager-Expertin, die Pädagogin und Ratgeberautorin Inke Hummel, diskutiert mit Nadine Neumüller, wie Eltern mit diesem Anliegen gelassen und trotzdem verantwortungsvoll umgehen können.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€