Mike Williams Foto: DMA Management

Mike Williams ist einer von zahlreichen DJs, die auf dem Elements Festival in Dormettingen auftreten. Wir konnten ihm vorab einige Fragen stellen.

Das Elements Festival steht in den Startlöchern. Der Aufbau hat bereits begonnen, und die Künstler bereiten sich auf ihre Auftritte vor. Doch was planen die Musiker und welche Erlebnisse auf der Bühne sind für sie unvergesslich. Unsere Redaktion hat nachgefragt.

Kennen beziehungsweise kannten Sie das Elements Festival in Dormettingen bereits, und haben Sie schon Erfahrungen mit dem schwäbischen Publikum gemacht?

Auf jeden Fall! Ich liebe das Publikum in dieser Gegend und habe dort in der Vergangenheit auf einigen Festivals gespielt. Die Leute begeistern sich extrem für die Musik und die Künstler, die auftreten. Und das ist wirklich zu spüren.

Was können die Fans bei Ihrem Auftritt auf dem Festival erwarten und wird es ein besonderes Set oder Überraschungen geben?

Es wird immer ein energiegeladenes Set, melodisch aber auch euphorisch. Ich werde auch neues Material testen. Ich hoffe, es kommt gut bei den Menschen an.

Wie erleben Sie die Verbindung und Interaktion mit den Fans während eines Auftritts und was war das bisher unvergesslichste Erlebnis auf der Bühne?

Ich denke, die Verbindung mit dem Publikum ist mit das Wichtigste, während man auf der Bühne steht. Von dort kann ich das Publikum lesen und weiß, was ich spielen muss. Darüber hinaus kann ich die Fans beim Feiern beobachten. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir ein Fan, der mich aus der Menge gefragt hat, ob ich sie heiraten möchte (lacht).