Die Wild Wings treffen ab Mitte März auf die Nord-Klubs in der DEL.Foto: Sigwart Foto: Schwarzwälder Bote

(mib). Der Anschluss-Spielplan der DEL in Sachen Hauptrunde Nord/Süd liegt vor.

(mib). Der Anschluss-Spielplan der DEL in Sachen Hauptrunde Nord/Süd liegt vor. Die Wild Wings werden nach dem Abschluss der Hauptrunde Süd dann am Sonntag, 21. März (19.30 Uhr) in Köln in die Überkreuzrunde starten. Weiter geht es für die Schwenninger am Dienstag, 23. März (18.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Wolfsburg. Diese Überkreuzrunde wird in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Punkte fließen für die Teams dann in die Hauptrunden-Endwertung ihrer jeweiligen Gruppen mit ein. Am Sonntag, 18. April, wird diese Überkreuzrunde mit dem Heimspiel der Wild Wings gegen Köln abgeschlossen. Danach sollen die Play-offs mit den jeweiligen vier erstplatzierten Team beginnen. Wild-Wings-Coach Niklas Sundblad freut sich auf die Duelle mit den Nord-Klubs. "Mit diesem sehr kompakten Programm im März und im April wird dies schon eine intensive Vorstufe zu den Play-offs sein."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: