Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eishockey Wild Wings freuen sich über neuen Spielplan

Von
Pat Cortina freut sich schon auf die Emotionen auf dem Eis. Foto: dpa

Positiv wird von den Verantwortlichen der Schwenninger Wild Wings der neue Spielplan der DEL-Saison 2018/19 aufgenommen.

"Wir können am 14. September mit einem attraktiven Heimspiel gegen Nürnberg beginnen und hoffen natürlich dann bereits auf viele Zuschauer", blickt Wild-Wings-Manager Jürgen Rumrich auf den Saisonstart. Zwei Tage später gastieren die Neckarstädter bei ihrem letztjährigen Play-off-Gegner Wolfsburg.

Hatte die DEL aufgrund der Olympiapause in der vergangenen Saison ein sehr geballtes Programm zu absolvieren, "wird diese Saison von den Terminen her natürlich um einiges entspannter ablaufen", freut sich Jürgen Rumrich. In der neuen Saison laufen für die Wild Wings nur noch vier Donnerstag-Spiele (darunter ein Heimduell) – anstatt sechs – wie im Vorjahr. Attraktiv gestaltet sich das Weihnachtsprogramm. Am 26. Dezember steigt das Derby in Mannheim – zwei Tage später kommt Köln.

Fotostrecke
Artikel bewerten
6
loading
 
 
  
Sport
  
SERC
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading