Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eishockey Hadraschek und McGrath zu den Wild Wings?

Von
Maximilian Hadraschek in Action. Foto: sb

Die beiden Angreifer Evan McGrath (Sheffield) und Maximilian Hadraschek (Bad Nauheim) sind offenbar im Fokus der Wild Wings.

Nach Informationen unserer Zeitung stehen die beiden Stürmer mit auf der Wunschliste der Schwenninger. Der Kanadier Even McGrath spielt in dieser Saison für die Sheffield Steelers in der Britischen Elite-League und arbeitete bereits mit dem Wild-Wings-Trainer Paul Thompson zusammen. Der 33-jährige Center ist bislang in dieser Runde bei Sheffield mit 49 Punkten (13 Tore/36 Assists) bester Scorer im Team. Maximilian Hadraschek (24) ist in der Offensive variabel einsetzbar. Er absolvierte in dieser DEL2-Saison 48 Spiele für den EC Bad Nauheim und verbuchte dabei 8 Tore und 21 Assists.

Schwenningens Manager Jürgen Rumrich und Coach Paul Thompson kehrte am Montag von ihrer Scouting-Tour in Nordamerika zurück, dabei beobachteten die beiden Wild-Wings-Verantwortlichen schwerpunktmäßig vor allem Spiele in der AHL.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.