Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eishockey Fabio Frick wechselt nach Essen

Von
Fabio Frick verabschiedet sich aus Schwenningen in Richtung Essen. Foto: Kienzler Foto: Schwarzwälder Bote

Das Schwenninger Eigengewächs Fabio Frick (19) hat sich für ein Engagement beim Nord-Oberligisten Moskitos Essen entschieden.

Der Verteidiger spielte in der vergangenen Saison für das DNL-Team der Wild Wings Future und verbuchte in 28 Spielen 14 Treffer sowie 21 Vorlagen, was ihn zum punktbesten Defender im Schwenninger Team avancieren ließ. Für den Schwenninger Kooperationspartner EHC Freiburg absolvierte Fabio Frick in der DEL2 elf Partien.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading