Dylan Yeo wird den Wild Wings in den kommenden Wochen fehlen.Foto: Eibner Foto: Schwarzwälder Bote

Eishockey: Routinier fällt verletzt aus

Wie am Mittwoch durchgeführte medizinische Untersuchungen ergaben, wird Dylan Yeo den Schwenninger Wild Wings in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Yeo, der im zweiten Drittel der Partie gegen Ingolstadt am Sonntag nach einer Rangelei mit Gegenspieler Brandon Defazio unglücklich zu Boden gefallen war, hat sich wohl eine "Unterkörperverletzung" zugezogen. Genauere Angaben zur Diagnose oder wie lange der 34-Jährge ausfallen wird sollen nicht kommuniziert werden, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Der kanadische Abwehr-Routinier stand in der laufenden Saison in neun Spielen für die Wild Wings insgesamt 19:06 Minuten auf dem Eis – noch ohne Scorerpunkt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: