In Stetten sorgte ein Kamin für einen Feuerwehreinsatz. (Symbolbild) Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Die Feuerwehr ist am Montagabend zu einem brennenden Kamin nach Stetten ausgerückt.

Zu einem Kaminbrand sind die Einsatzkräfte am Montagabend in die Mühlstraße im Hechinger Stadtteil Stetten ausgerückt.

Gegen 19.50 Uhr war der Feuerwehr der Brand gemeldet worden. Die Feuerwehr fuhr mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften zum Einsatzort.

Als sie dort ankam, stellte sie nur noch leichten Rauch aus dem Kamin fest. Auch einhinzugerufener Schornsteinfeger konnte anschließend Entwarnung geben.

Personen wurden nicht verletzt, es entstand auch kein Sachschaden.