Maren Conzelmann vor ihrer Arbeitsstätte, dem "Queen Victoria Seamen’s Rest". Foto: Conzelmann

Junge Truchtelfingerin begleitet Obdachlose im Alltag. Nationalsozialismus ist zentrales Thema.

Maren Conzelmann hilft als Friedensdienstlerin obdachlosen Kriegsveteranen in London. Dabei kommt die Erkundung der Metropole nicht zu kurz – wobei das Coronavirus manches ausbremst. Ihre Geschichte erzählt die Truchtelfingerin in unserem (SB+)-Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€