Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Einsatz in Hechingen Wohnung in Mehrfamilienhaus brennt aus

Von
Bei einem Brand in der Katharinenstraße sind in der Nacht auf Samstag rund 50.000 Euro Sachschaden entstanden. Foto: SDMG/Schulz

Hechingen - Bei einem Brand in der Katharinenstraße sind in der Nacht auf Samstag rund 50.000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Wie die Polizei mitteilt, wurde eine 27-jähriger Mieterin gegen 3.45 Uhr durch den Alarm eines Rauchmelders aufgeweckt. Sie rief die Feuerwehr und alarmierte die Bewohner der restlichen sieben Wohnungen. Alle konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Sie wurden vom Rettungsdienst betreut und konnten später ins Haus zurückkehren.

Die ausgebrannte Wohnung im Obergeschoss ist aktuell nicht bewohnbar. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt an einem Elektrogerät.

Fotostrecke
Artikel bewerten
10
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.