Die 24-Jährige war sichtlich alkoholisiert, weshalb eine Blutprobe durchgeführt wurde. (Symbolfoto) Foto: dpa

24-Jährige fährt mit Auto Schlangenlinien. Widerstand gegen Beamten und Notarzt. 

Geislingen - Eine alkoholisierte Frau hat am Freitagabend in Geislingen eine Polizistin bespuckt.

Die 24-Jährige fuhr gegen 20 Uhr mit einem VW von Balingen Richtung Geislingen. Ein hinter ihr fahrender Polizeibeamter, der nach Dienstschluss auf dem Heimweg war, bemerkte, dass der Wagen starke Schlangenlinien fuhr. Er informierte seine Kollegen.

Die Frau hielt beim Hindenburgplatz in Geislingen an. Der Polizeibeamte stieg aus und gab sich zu erkennen. Beim Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen wurde die 24-Jährige aggressiv und versuchte zu flüchten. Sie konnte aufgehalten werden, leistete jedoch massiven Widerstand. Die Frau trat gegen einen hinzugerufenen Notarzt, bespuckte eine Polizeibeamtin und verletzte zwei Polizeibeamte durch Tritte. 

Die 24-Jährige war sichtlich alkoholisiert, weshalb eine Blutprobe durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: