In Fützen hat eine Waschmaschine Feuer gefangen. (Symbolfoto) Foto: O. Bellini/ Shutterstock

Eine defekte Waschmaschine hat am Mittwochabend in Fützen zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr geführt.

Blumberg - Im Keller eines Einfamilienhauses in der Straße "Rothalden" geriet gegen 18 Uhr eine Waschmaschine wegen eines technischen Defekts in Brand. Die verschmorte Elektronik verursachte eine starke Rauchentwicklung. 

Die verständigte Feuerwehr verfrachtete das Gerät nach draußen und sorgte mit einer Durchzugsbelüftung für den Abzug des Qualms. 

Alle Bewohner blieben unverletzt und außer dem Schaden an der Waschmaschine kam es zu keinen weiteren Sachschäden. Die Feuerwehr war mit 40 Helfern am Einsatzort.