Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Einsatz in Bitz Spiritus explodiert und setzt Zimmertür in Brand

Von
Feuerwehr und Polizei waren am Montagmittag in Bitz im Einsatz. Foto: Nölke

Eine explodierte Spiritus-Flasche hat am Montagmittag einen Brand in Bitz ausgelöst.

Bitz - Kurze Aufregung am Montag gegen 12 Uhr in Bitz: Der Feuerwehr wurde ein Zimmerbrand in der Hermannsdorfer Straße gemeldet. Laut ersten Informationen der Polizei ist eine Spiritus-Flasche in direkter Nähe zu einem Ofen wohl aufgrund der Hitze explodiert.

Die rund 30 Mann der Feuerwehren Bitz und Winterlingen unter der Leitung vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Ilija Pilic fanden beim Eintreffen eine brennende Zimmertür vor. Diese konnte jedoch schnell gelöscht und somit ein weiteres Ausbreiten verhindert werden. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde das Haus zudem durch die Wehrleute belüftet.

Wie die Polizei weiter mitteilte, habe es keine Verletzten gegeben. Der Sachschaden dürfte sich wohl auf die Tür beschränken. Der Einsatz war nach kurzer Zeit beendet und die Rettungskräfte rückten wieder ab.

Fotostrecke
Artikel bewerten
21
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.