Das Feuer drohte vom Auto auf ein angrenzendes Gebäude überzugreifen. Foto: Feuerwehr Eutingen

Zu einem brennenden PKW nach Eutingen in die Hauptstraße wurde die Eutinger Feuerwehr am Montag gegen 22.30 Uhr alarmiert.

Zu einem brennenden PKW nach Eutingen in die Hauptstraße wurde die Eutinger Feuerwehr am Montag gegen 22.30 Uhr alarmiert.

Vor Ort brannte nach Angaben der Feuerwehr der Motorraum eines abgestellten PKW. Das Feuer drohte auf das angrenzende Gebäude überzugreifen. Sofort wurde mit einem Trupp unter Atemschutz die Brandbekämpfung des PKW begonnen. Parallel kühlte ein weiterer Trupp die Hausfassade und den Giebelbereich des angrenzenden Gebäudes.

Die Feuerwehr rückte in die Eutinger Hauptstraße aus. Foto: Feuerwehr Eutingen

Ursache ist unbekannt

Brandrauch zog in das angrenzende Gebäude. Mit einem Hochleistungslüfter belüftete die Feuerwehr das Gebäude. Die Brandursache ist nicht bekannt.