Jürgen Jäger und die "Cajon-Banditos" spielen zum Start der Veranstaltung auf dem Rathausplatz. Foto: Riesterer

Ein abendlicher Einkaufsbummel mit Musik, Magie und Feuer: Am Freitag hat der Handels- und Gewerbeverein zum "Dämmer-Shopping" in die Talstadt geladen.

Schramberg - Ein Einkaufsbummel mit Musik, Magie und Feuer: Gerade lädt der Handels- und Gewerbeverein zum "Dämmer-Shopping" in die Talstadt. Dass es losgehen kann, zeigten ab 18 Uhr die "Cajon-Banditos" der Musikwerkstatt Jürgen Jäger, als sie lautstark den Shopping-Abend starteten. Ebenfalls musikalisch am Start ist Johnny Weichert mit seiner Gitarre. Trotz ungemütlichen Wetters haben sich einige Besucher im Städtle eingefunden, um sich in den teilnehmenden Geschäften, die bis 22 Uhr geöffnet sind, von den Schnäppchen oder von Zauberkünstler Igor Dukadinovic begeistern zu lassen. Für heiße Akrobatik sorgt später noch am Rathaus die Feuershow der Gruppe Ancalima, bevor der Bummel im Café Hirschbrunnen heiß auf dem Grill, beim Glühgin im All-in-Store oder Glühwein gegenüber beim Stand der Elferfrauen der Narrenzunft abgeschlossen werden kann.