Im "Testzentrum" der Verbundschule Oberndorf werden die Klassen im elfminütigen Rhythmus getestet. Foto: Reimer

Mit einer Woche täglichen Testens sind auch die Oberndorfer Kinder und Jugendlichen nach den Weihnachtsferien in den Präsenzunterricht gestartet. Ob das funktioniert hat und ob bereits coronabedingte Ausfälle zu beklagen waren, berichten die Schulleiter.

Oberndorf - "Glücklicherweise konnten wir mit einem gesunden Kollegium in die Zeit nach den Ferien starten", sagt Michael Schwarz, Leiter des Oberndorfer Schulverbundes. Mit dem täglichen Testen der Schüler sei man zudem gut zurechtgekommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen