Als zehnjähriger Ballettbub wirkt Egon Madsen auf Fotos schüchtern und steif, als 80-jähriger Starsenior ist er wild und ausgelassen wie in dieser Szene von Mauro Bigonzettis „Cantata“. Foto: Simon Wachter/SW

Am Mittwochabend war die Stuttgarter Ballettfamilie im Theaterhaus zusammengekommen – um Egon Madsen zu feiern und ein bisschen auch sich selbst.

Standing Ovations ohne einen Schritt getanzt zu haben? Egon Madsen genießt sichtlich Applaus und Ständchen gleich zu Beginn eines langen Gala-Abends, schließlich ist er in Vorleistung gegangen: Seit 70 Jahren bereits steht er auf der Bühne; am 24. August feierte der Däne, dem als blonder Jungstar in tragender Rolle mit dem Stuttgarter Ballett ein Wunder gelang und der auch als ergrauter Senior noch das Zeug zum Publikumsliebling hat, seinen 80. Geburtstag.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen