Der Polizeiposten in Schömberg ist aufgrund von Krankheit voraussichtlich bis 21. Juli nicht besetzt. Für Streifenfahrten ist in der Regel aber ohnehin das Polizeirevier in Calw zuständig. Foto: Krokauer

Unter Einbrechern scheint die Glücksgemeinde Schömberg derzeit sehr beliebt zu sein, denn es wurde schon wieder eingebrochen.

Schömberg - Am vergangenen Samstag sind in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr bislang Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung in der Liebenzeller Straße eingebrochen. "Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet", teilt dazu Beatrice Suppes von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Pforzheim am Montag mit. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 07231/1 86 44 44 in Verbindung zu setzen. Dabei ist es erst am letzten Juniwochenende in Schömberg zu drei Einbrüchen und einem Hausfriedensbruch gekommen. Alle vier Fälle ereigneten sich zwischen dem 26. und 28. Juni, drei davon in oder nahe der Talstraße.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: