Ein 28-Jähriger polizeibekannter und vorbestrafter Mann befindet sich nun in Untersuchungshaft. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Ein 28 Jahre alter polizeibekannter und vorbestrafter Mann steht unter dem dringenden Verdacht, zwischen Freitag, 28. Mai, und Dienstag, 1. Juni, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Buchenweg eingebrochen zu sein. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Albstadt-Ebingen - Laut Angaben der Polizei war der Mann nach dem Einbruch ins Visier der Fahnder geraten, die bei der Staatsanwaltschaft Hechingen einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss erwirkten und am Donnerstag der vergangenen Woche die Wohnung des tatverdächtigen durchsuchten. Dabei fanden sie mutmaßliches Diebesgut und beschlagnahmten Beweismittel, die von einem weiteren Einbruch stammen könnten.

Der 28-Jährige wurde festgenommen und am Freitag dem Haftrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hechingen Haftbefehl erließ. Ob der Tatverdächtige weitere Einbrüche im Raum Albstadt begangen haben könnte, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: