Lee (links) und Vater Alexander Geissler sitzen in einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Stapel

Der Schwarzwälder Bote stellt in einer exklusiven Serie die Feuerwehr Sulz vor. Der dritte Teil handelt von einem Vater und seinen Sohn, die beide bei der Feuerwehr ihren Dienst verrichten. Alexander und Lee Geissler erzählen über ihre Passion.

Sulz - Lee ist frische 18 Jahre alt und ist seit knapp neun Jahren Mitglied bei der Feuerwehr Sulz. Seit etwa einem Jahr ist er bei den Aktiven, zuvor war er acht Jahre bei der Jugendfeuerwehr. "Ich bin mit der Feuerwehr groß geworden. Mein Vater hat mich als kleiner Junge schon immer mitgenommen", erinnert sich Lee. "Aktiv dabei war ich bei der Jugendwehr etwa drei Jahre. Viele Dinge wiederholen sich im Laufe der Zeit, dann wird es etwas langweilig." Nun hat er seinen Grundlehrgang absolviert und darf nun mit auf seine ersten Einsätze.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: