Foto: RTL

Kürzlich haben sie das Liebes-Aus bekannt gegeben, jetzt treffen sie in einer TV-Show wieder aufeinander. Gloria und Niko nehmen bei "Prominent getrennt" teil.

Rottenburg - Mit dem Ex-Partner mehrere Nächte im selben Haus wohnen, gemeinsam an einem Strang ziehen und Aufgaben lösen – und dabei alte Gefühle und Konflikte wieder aufkommen lassen? Genau darum geht es bei der Sendung "Prominent getrennt – die Villa der Verflossenen", die von RTL ausgestrahlt wird.

Die Dreharbeiten für die zweite Staffel haben bereits diese Woche in Kapstadt begonnen, teilte der Sender mit. Mit dabei sind zwei bekannte Rottenburger Gesichter.

Trennung seit Oktober offiziell

Das Ehepaar Gloria und Nikola Glumac hat sich bereits dem ultimativen Beziehungstest bei Temptation Island gestellt, nach der Sendung waren sie zwar noch ein Paar, im August begann die Ehe allerdings schwer zu kriseln, wie Gloria kürzlich im Gespräch mit unserer Redaktion berichtete. Im Oktober machten die Rottenburger die Trennung dann offiziell.

Streit Grund für Liebes-Aus

Im Ankündigungsvideo zeigt RTL rückblickend die Probleme des Paares, über die Gloria offen bei Temptation Island gesprochen hatte. "Manchmal fühle ich mich ein paar Level über ihm", sagte Gloria über den Serben. "Und das ist als Frau manchmal schwierig, wenn man sich sehr viel stärker fühlt, als der Mann." Und: "Er sagt in unseren verfickten Streits immer, dass er in Deutschland bei mir ist, weil er keine andere Möglichkeit hat." Streit sei unter anderem ein Trennungsgrund gewesen, berichtete Gloria unserer Redaktion Anfang November.

Acht Ex-Promipäarchen bei Sendung dabei

Nun treffen die beiden in Kapstadt wieder aufeinander. Insgesamt nehmen acht Ex-Promipäarchen an der Sendung "Prominent getrennt – die Villa der Verflossenen" teil. Aber worum geht es dabei? "Gefühle jeglicher Art werden wieder hochgeholt und offene Rechnungen beglichen", schreibt der Sender. Die Ex-Paare müssen in gemeinsamen Spielen unter Beweis stellen, dass sie als Team kooperieren können. Den Rest der Zeit verbringen sie in einer Villa – und schlafen zusammen in einem Bett. Den Teilnehmern winkt ein Preisgeld in Höhe von 100 000 Euro.

Ausstrahlung im Frühjahr 2023

Ob Gloria und Niko es schaffen, sich zu arrangieren – oder sogar wieder ein Paar werden? Das sehen wir im Frühjahr 2023. Denn dann wird die zweite Staffel auf RTL+ ausgestrahlt.