Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Egenhausen Bereich für Kreative und Forscher

Von

Egenhausen. Der Verein Kinderkrippe Wunderkinder möchte jedes betreute Kind in seiner Entwicklung optimal fördern. Zur Unterstützung der Einrichtung eines Kreativbereichs erhält der Verein eine Förderung in Höhe von 1000 Euro von der Town & Country Stiftung.

Die Kinderkrippe Wunderkinder legt Wert darauf, für die Kinder einen Ausgleich aus Spiel, Bewegung und intellektuellen Anforderungen zu schaffen. Zu diesem Zweck plant der Verein die Errichtung eines Kreativ- und Forscherbereichs. Die lichtdurchflutete Räumlichkeit bietet eine inspirierende Aussicht auf den großen Garten der Kinderkrippe. So können sich die kleinen Künstler Anregungen direkt aus der Natur holen. Man möchte ihnen die Möglichkeit eröffnen, sich selbst frei kreativ auszudrücken und in Ruhe ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Zudem wird der neu angelegte Bereich für das "Kleine Forscher"-Angebot genutzt, da der direkte Zugang zum Garten zum Entdecken einlädt. Die Spende wird für Möbel und Ausrüstung für den neuen Bereich verwendet.

Stiftungsbotschafter Joachim Nickol würdigte das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Vereins: "In Sachen Kreativität und Neugier können wir uns unsere Jüngsten gut zum Vorbild nehmen. Diese Eigenschaften zu erhalten, indem man sie aktiv fördert, ist ein unterstützenswertes Anliegen."

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst zum Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde die Stiftungstätigkeit durch den jährlich verliehenen Stiftungspreis, welcher gemeinnützige Einrichtungen unterstützt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Heiko Hofmann

Fax: 07452 837333

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.