Ein gesungener Willkommensgruß an die Gäste der Lindenrain-Schule Ebhausen. Foto: Fröhlich Foto: Schwarzwälder Bote

Bildung: Lindenrain-Schule in Ebhausen hat Infotag / Gemeinschaftsschule stellt ihr Konzept vor

Die Lindenrain–Schule Ebhausen veranstaltete einen Informationsnachmittag für interessierte Schüler und Eltern. Dabei präsentierte sich die Schule in all ihren Facetten.

Ebhausen. Begrüßt wurden die Gäste durch die Cheerleading-AG, die mit einer tollen Einlage beeindruckte. Anschließend konnten die Schüler einen ersten Eindruck von der Lindenrain-Schule und neuen Fächern bekommen. Die Fachschaften Englisch und Französisch hatten Dialoge und einen kleinen Chanson eingeübt. Außerdem wurden auf iPads kurze Unterrichtssequenzen bereitgestellt, die individuell gezeigt werden konnten.

Versuche zur Oberflächenspannung

Auch die Fachschaft Technik hatte sich auf den Tag der offenen Tür vorbereitet. Passend zum Thema "Frühling" konnten die Schüler kleine Vögel mit Laubsägen aussägen und bemalen. Die naturwissenschaftlichen Fächer begeisterten im Fächerverbund mit kleinen Experimenten. So wurden beispielsweise Papierblumen zum Leben erweckt und erste Versuche zur Oberflächenspannung durchgeführt. Vertreten waren außerdem die SMV und die Schulsanitäter, die anhand von Fallbeispielen zeigten, wie man in Notsituationen richtig reagiert.

Eltern konnten sich parallel dazu Vorträge über die immer noch teilweise unbekannte Schulform "Gemeinschaftsschule" und das Konzept der Lindenrain-Schule anhören.

Die Lindenrain-Schule zeichnet sich nach eigenen Angaben durch individuelle Förderung der Schüler aus. Schüler aller Schularten arbeiten auf drei Niveaus in einer Lerngruppe zusammen. Dies stärke neben der Fachkompetenz auch die sozialen Kompetenzen der Jugendlichen. Des Weiteren sticht die Lindenrain-Schule durch das sogenannte Coaching heraus, das sind regelmäßig stattfindende Gespräche zwischen Lernenden und ihren Lernbegleitern. Für das Gelingen der individuellen Förderung ist die Größe der Lerngruppen an der Lindenrain-Schule von Vorteil, eine Lerngruppe umfasst etwa 15 bis 20 Schüler.

Die Schulleitung und das Kollegium der Lindenrain-Schule freuen sich bereits jetzt auf das neue Schuljahr und auf viele neue Gesichter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: