Vortrag: Volker Kugel referiert beim OGV

Ebhausen/Altensteig. Die Obst- und Gartenbauvereine Ebhausen und Altensteig bekommen Besuch vom wohl bekanntesten Gärtner Baden-Württembergs: Volker Kugel.

Dieser referiert am Donnerstag, 4. April, ab 19 Uhr bei einer gemeinsamen Veranstaltung im Bürgersaal des Rathauses in Altensteig.

Kugel ist nach der Ausbildung zum Baumschulgärtner in Nagold und einem Gartenbaustudium in Weihenstephan seit 1997 Direktor des Blühenden Barock in Ludwigsburg. Außerdem dürfte er vielen aus der Gartensendung "Grünzeug" im SWR-Fernsehen bekannt sein, die er jahrelang moderierte.

In Altensteig referiert Kugel aus der reichen Themenpalette rund ums Gärtnern auf Balkon, Terrasse und im Garten. Dabei widmet er sich von Pilzkrankheiten an Rosen über Schildläuse bei Kübelpflanzen bis hin zu Spinnmilben einigen der vielen Probleme, auf die Hobbygärtner vorbereitet sein sollten.

Auch die mediterranen Kübelpflanzen – ob Citrus, Oleander, Olive oder Agapanthus – die unsere Gärten in den letzten Jahrzehnten im Sturm erobert haben, sind Teil des Vortrags. Denn gerade bei diesen kommen häufig Fragen auf: Wie überwintern? Muss ich sie jedes Jahr umtopfen und in welchem Rhythmus sollten die Pflanzen gedüngt werden?

Experte liefert Antworten

Oft stehen die Hobbygärtner dann vor einem riesigen Regal im Gartencenter. Kugel leistet Orientierungshilfe und erläutert, worauf es bei Pflanz­erden und Düngern ankommt und wie man Mangelerscheinungen bei Pflanzen erkennen und beheben kann.

Im Anschluss an den kostenlosen Vortrag wird der Experte für Fragen der Zuhörer zur Verfügung stehen. Alle Interessierten sind eingeladen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: