Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ebhausen Jetzt steht die Brückensanierung an

Von
Foto: Fritsch Foto: Schwarzwälder Bote

Nach dem termingerechten Abschluss der Straßenbauarbeiten Ende Mai auf dem Teilstück der K 4338, Ebhausen in Richtung Walddorf, folgt jetzt nahtlos die Sanierung der dortigen Nagoldbrücke.

Ebhausen. Die Sanierungsarbeiten beginnen am Dienstag, 2. Juni und dauern voraussichtlich bis 11. September 2020.

Im Zuge der Brückensanierung werden die Schrammborde, das Geländer und die Fahrbahndecke mit Abdichtung abgetragen und wieder erneuert. Weiter werden auch die Widerlager in der Nagold und die dort einmündende Mühlbachverdolung wieder instand gesetzt.

Während des Sanierungsabschnittes muss die im Brückenbereich aufgestaute Nagold abgesenkt werden. Dies wiederum darf nur in einem gewissen Zeitfenster erfolgen, da der Schutz besonderer Fischarten dies erfordert.

Die 1977 erstellte Brücke über die Nagold hat für Ebhausen eine besondere Bedeutung. Der Ort wird durch die Nagold in zwei Teile getrennt und die Brücke ist die einzige verkehrsmäßige Verbindung der beiden Teile von Ebhausen. Der westlich der Nagold liegende Teil muss während der Bauzeit über Walddorf angefahren werden, da die Brücke für die Sanierungsarbeiten voll gesperrt wird.

Für die Dauer der Vollsperrung bleibt aus diesme Grund die Umleitung über die K 4338, die K 4379, die K 4339 und die L 362 über Walddorf und Rohrdorf eingerichtet.

Verkehrsteilnehmer werden weiterhin um Beachtung und Verständnis gebeten.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Heiko Hofmann

Fax: 07452 837333

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.