Die Freiwillige Feuerwehr Ebhausen war mit 13 Mann und vier Fahrzeugen zur Brandbekämpfung vor Ort. (Symbolfoto) Foto: Friso Gentsch/Archiv/dpa

Holzlager im Waldstück zwischen Rotfelden und Wenden steht in Flammen. Zeugen gesucht.

Ebhausen - Am frühen Samstagmorgen gegen 2.45 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Holzlager im Waldstück zwischen Rotfelden und Wenden in Brand.

Durch den Vollbrand bildeten sich zudem weitere kleinere Brände im näheren Umkreis. Die Freiwillige Feuerwehr Ebhausen war mit 13 Mann und vier Fahrzeugen zur Brandbekämpfung vor Ort. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold unter Teelfon 07452/9305-0, zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: