Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Viele Fragen rund ums liebe Geld

Von
Begeistert vom Besuch bei der Volksbank zeigten sich Seedorfer Viertklässler. Foto: Volksbank Foto: Schwarzwälder-Bote

Dunningen-Seedorf. "Was passiert alles in einer Bank?" – diese Frage wurde den Viertklässlern der Grundschule in Seedorf an diesem Vormittag in der Geschäftsstelle der Volksbank Schwarzwald-Neckar beantwortet. Die Kinder haben erfahren wie beispielsweise das Geld in den Geldautomat kommt, warum die Geldscheine mit zahlreichen Mustern bedruckt sind und vieles mehr.

Sichtlich begeistert waren die Kinder beim Kleingeld zählen. Zuvor war es ihre Aufgabe, den Betrag von einem Glas voller Münzgeld zu schätzen. Zudem bekamen die Kinder einen Eindruck davon, was Münzgeld wiegt und was ein Sack davon wert sein kann.

Sven Zehnder, Privatkundenberater der Geschäftsstelle in Seedorf, leitete die Kinder zusammen mit Schulrektor Marcus Streule durch die Räume der Bank und erlebte staunende und überraschte Gesichter.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.