Foto: Heidepriem

Radlader rutscht ab und bleibt auf Seite liegen. 76-jähriger Fahrer wird leicht verletzt.

Dunningen-Seedorf - In Seedorf ist am Mittwochabend ein Radlader einen Abhang hinuntergestürzt und auf der Seite liegen geblieben. Der 76-jährige Fahrer wurde leicht verletzt.

Der Mann war mit seinem Radlader auf einem Grundstück im Kräftenweg zu nah an eine Böschung geraten und samt Arbeitsgerät umgekippt. Die Böschung, auf die der Mann geraten war, rutsche ab und der Radlader kam letztendlich in Seitenlage auf einem Feld zum Liegen.

Der 76 Jahre alte Fahrer zog sich durch den Unfall Prellungen und eine Platzwunde zu. Der Schaden am Radlader wird auf 500 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: