Ordentlich gekracht hat es in Seedorf. Symbol-Foto: © GordonGrand – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Dunningen-Seedorf. In der Freudenstädter Straße stießen am Montagmorgen ein Mitsubishi und ein Ford zusammen. Ein 62 Jahre alter Mitsubishi-Fahrer kam mit seinem Auto aus der Straße Am Schafhaus und wollte die Freudenstädter Straße überqueren. Dort kam aber im selben Moment eine 76-Jährige in ihrem Ford, die Vorfahrt hatte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Beim Unfall entstand ein Blechschaden, den die Polizei auf deutlich über 10 000 Euro schätzt. Beide Autos waren danach nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Autoinsassen blieben unverletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: