Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Nach tödlichem Unfall Hergang noch unklar

Von
Das Motrrad wurde durch die Luft geschleudert und alndete auf der Motorhaube des Autos. Foto: Heidepriem

Dunningen/Hochwald - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 462 zwischen Rottweil-Hochwald und Dunningen sind am Mittwochnachmittag zwei Motorradfahrer getötet und insgesamt acht Menschen leicht verletzt worden. Wie es genau zum Unfall kam, ist weiterhin unklar.

In einer ersten Meldung der Polizei heißt es in der Nacht, ein 28-jähriger Autofahrer befuhr gegen 15.40 Uhr die B 462 von Rottweil in Richtung Schramberg. Kurz nach Rottweil-Hochwald kam er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und streifte dort zunächst einen entgegenkommenden Pkw hinten links.

Ein Motorrad wurde von dem Ford weggedrückt und schleuderte danach entlang der Fahrbahn. Das andere Motorrad flog rückwärts durch die Luft gegen einen in Richtung Rottweil fahrenden VW Passat. Zudem wurde ein sechstes Fahrzeug bei einem leichten Auffahrunfall beschädigt.

Bei dem Unfall wurden die beiden aus einem anderen Bundesland stammenden Motorradfahrer im Alter von 64 und 63 Jahren sofort getötet. Die insgesamt fünf Leichtverletzten kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Kliniken.

Der entstandene Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt nach neuen Schätzungen rund 58.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rottweil wurde ein Unfallsachverständiger zur Klärung der genauen Umstände hinzugezogen. Die Bundesstraße war wegen der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge mehrere Stunden gesperrt.

Fotostrecke
Artikel bewerten
84
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

14

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.