Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Mit Tempo über die 20-Meter-Strecke

Von
Aufmerksam verfolgen Seedorfer Viertklässler die Versuche ihrer Mitschüler. Foto: Volksbank Foto: Schwarzwälder-Bote

Dunningen-Seedorf. Die Seedorfer Viertklässler starteten nach der Teilnahme 2013 bei "Schrambergs schnellster Schüler" auch in diesem Jahr bei dem beliebten Wettbewerb.

Im vergangenen Jahr konnten in der Klassenwertung zwei der drei Geldpreise, gesponsert von der Volksbank Schwarzwald-Neckar, gewonnen werden. Zwei Seedorfer Schüler konnten sich sogar für das VR-Landesfinale, ausgerichtet vom Württembergischen Leichtathletikverband, qualifizieren. Gespannt war das Betreuer-Team vom VfL Fluorn, Anette Armbruster und Peter Braun, ob die guten Leistungen vom Vorjahr wieder beim 20-Meter-Sprint erzielt werden.

Drei Klassen mit insgesamt 53 Schülern zeigten sehr gute Leistungen. Die Schnellsten in den Klassen waren: Klasse 4a: Lea Erath mit 3,32 Sekunden und Jason Sisic (3,34); Klasse 4b: Lena Kuner 3,42 Sekunden und Stanley Teubel (3,53) und Klasse 4c: Fabienne Glatthaar 3,41 Sekunden und Lukas Schick (3,30). Zum Abschluss der etwas anderen Sportstunde konnte jeder Schüler eine Urkunde und einen Preis entgegennehmen. Nun müssen sie abwarten, ob ihre Leistung für die Siegerehrung am 7. Mai in der Schalterhalle der Volksbank in Schramberg ausreicht.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.