Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Mit Reimen und sanften Klängen

Von
Geschichten rund um Silvester und Neujahr unterhalten die Senioren im "Haus am Adlerbrunnen". Foto: Storz Foto: Schwarzwälder Bote

Dunningen. Für die Bewohner im "Haus am Adlerbrunnen" wurde über die Weihnachtstage allerhand geboten. Nach der Weihnachtsfeier des "Frohes Alter" folgte die Krippenfeier für die Hausbewohner.

Mit gemeinsamen Liedern, musikalisch begleitet am Klavier von Ludwig Graf, wurden die Senioren mit Weihnachtsgeschichten auf den Heiligen Abend vorbereitet. Mit Glühwein und Weihnachtsbretle wurde der Appetit angeregt.

Am Neujahr ist es Tradition, dass die Bewohner gemeinsam das neue Jahr beginnen. Mit den sanften Tönen der Harfe umgarnte Maria Kammerer behutsam die Senioren.

Eva Schwabe sorgte für die Bewirtung, die Hausgäste, Marianne Pfau, Maria Wangler und Helga Bög, unterhielten mit Gedichten und Geschichten rund um Silvester und Neujahr.

Relinde Holl brachte mit dem schwäbischen Schwank über das meistbenutzte Wort "Ebbes" die Gäste zum Lachen. Hans-Peter Storz von der Sozialgemeinschaft Dunningen bedankte sich bei den Akteuren und wünschte allen ein gesundes und friedliches 2019.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading