Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Mit dem Ball am Fuß über und um Hindernisse

Von

Dunningen-Seedorf (rm). Als Lohn und Anerkennung für einjährigen Trainingsfleiß konnten 16 Mädchen und elf Jungen im Alter von neun bis elf Jahren am vergangenen Montag das Schulfußball-Abzeichnen des DFB in Gold, Silber und Bronze erwerben.

Unter den strengen Augen ihrer Trainer mussten an drei Stationen die vorgeschriebenen Übungen erfolgreich bewältigt und dabei bis zu 30 Punkten erreicht werden. Dabei zahlte sich der Besuch der beiden Fußball-AGs im Schuljahr 2012/13 aus.

Alle Kinder konnten das Abzeichen in Gold mit der zugehörigen Urkunde und einer Anstecknadel erringen. Die Gesamtleitung hatte Doris von Au. Die Betreuung der Mädchen leistete als Kooperationspartner Georg Müller vom FC Dunningen unentgeltlich über das ganze Schuljahr hinweg. Für die Jungen zeigte sich Marcus Streule verantwortlich.

Die Schule ist stolz auf ihre Fußballmannschaften, die überregional beachtliche Erfolge erringen konnten und es im Schuljahr 2011/12 sogar zur Endausscheidung auf Landesebene auf dem Schlossplatz in Stuttgart geschafft hatten.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.