Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Kollegium würdigt erfahrene Lehrerinnen

Von

Dunningen-Seedorf (rm). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte die Gesamtlehrerkonferenz der Grundschule Dunningen in Seedorf zwei bewährte und angesehene Pädagoginnen für ihre jeweils 40-jährige Dienstzeit im Auftrag der Landesregierung mit einer Urkunde würdigen.

So durfte Rektor Marcus Streule Konrektorin Doris von Au, die vor ihrer jetzt 16-jährigen Tätigkeit an der Grundschule Seedorf als Fachlehrerin an der Anne-Frank-Hauptschule in Offenburg und Zwischenstationen im Epfendorf und Zimmern tätig war und Mutter von drei Kindern ist, ins rechte Licht rücken.

Mit hohem Engagement, Energie und Temperament sei sie im Bereich Sport und Schwimmen Initiatorin und Leiterin bei sportlichen Wettbewerben und beliebte Ansprechpartnerin bei Schülern und Eltern in allen Belangen. Eine wesentliche Unterstützung erfahre die Schulleitung durch Doris von Au aufgrund ihrer fundierten Erfahrung und kollegialem stets hilfsbereitem Wesen und herausforderndem Verhalten.

Ebenfalls seit 40 Jahren im Schuldienst wirkt Rita Rall, die jetzt 14 Jahre in Seedorf tätig ist und vorher in den Grund- und Hauptschulen Bösingen und Göllsdorf eingesetzt war. Vor allem auch als langjährige Kooperationslehrerin zwischen den Kindergärten Lackendorf und Seedorf und der Grundschule konnte sie sich großes Ansehen und Beliebtheit erarbeiten. Ansprechpartnerin sei die Mutter von drei Kindern auch im Fach Religion sowie in der Organisation von Feiern, Festen und Gottesdiensten. Sie beweise ihre pädagogische Kompetenz als langjähriges Mitglied der Schulkonferenz. Erfahrung und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Schülern seien somit besondere Markenzeichen ihres fruchtbaren Wirkens. Universell sei sie in allen Fächern einsetzbar. Mit Übergabe der von der von Ministerpräsident Kretsch­mann unterzeichneten Urkunde, Blumengebinde und einem kleinen Umtrunk wurde die schlichte Feierstunde abgerundet.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.