Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Haas Logistic auf der Überholspur

Von
Beim Spatenstich (von links): Bauleiter Martin Hug, Firma Bau-Mauch, Dunningens Bürgermeister Gerhard Winkler, Geschäftsführer der von Haas Logistic, Thomas Haas, Marianne Haas und Markus Kugler vom Bauplanungsbüro in Schopfloch. Foto: Baumgartner

Dunningen - "Wir sind voll im Lauf", so schätzt Thomas Haas, Geschäftsführer von Haas Logistic in Dunningen die gegenwärtige Situation seines im Jahr 1999 gegründeten Unternehmens ein.Der Bau einer weiteren 3000 Quadratmeter großen Lagerhalle des Logistikdienstleisters ist daher nur konsequent. Vor wenigen Tagen war Spatenstich und der Bau wird im September dieses Jahres fertiggestellt. Damit begann ein weiterer Abschnitt der Firmengeschichte, der auch eine Familiengeschichte ist.

"Das Gewerbegebiet hat mit dem Bau der Firma Haas Logistic seinen Anfang genommen", erinnerte Dunnigens Bürgermeister Gerhard Winkler beim Spatenstich. 70 Prozent des Gebietes seien bereits belegt und er befürworte die Strategie nachgeordneter Erweiterungsschritte, die Haas von Beginn an verfolgt habe, mehr, als eine Investition auf einen Schlag, die sich nur "mit einem langen Atem" amortisiere. Es sei richtig gewesen, dass sich das Unternehmen optional Fläche gesichert habe und dann Schritt für Schritt vorgegangen sei, so Winkler.

Dunningens Gewerbegebiet stellte sich auch für Haas Logistic als guter Standort heraus. Eine schnelle Anbindung an die Autobahn, durch die im Jahr 2014 fertiggestellte Umgehungsstraße, spart wertvolle Transport- und Lieferzeit. Ein weiterer Punkt für den Erfolg des Unternehmens ist die Verlagerung von nur klassischem Transport, der nach wie vor ein Standbein des Unternehmens bleibt, hin zu einer individualisierten Leistung für den Kunden. Projekte im Bereich Kontrakt-, Beschaffungs- und Distributionslogistik sind die überwiegende Arbeit der über 70 Mitarbeiter auf bereits heute 20 000 Quadratmeter Logistikfläche. Eigene IT-Kompetenz und modernste Software sind das logistische Herzstück der Firma.

Haas Logistic bietet nach eigenen Angaben individuelle und auf regionale, überregionale und ausländische Kunden zugeschnittene Lösungen an. Viele Kunden von Haas Logistic GmbH nutzen eine web-basierte Beschaffungslogistik. Hier können Lieferanten abzuholende Sendungen online für den Transport beauftragen. Mehrere Lieferungen für einen Kunden werden in Dunningen gebündelt und mit einem Transport für den Kunden kosten- und verwaltungseffizienter geliefert.

Mit der Gründung der jüngsten Sparte "Haas Fulfillment" wird das Unternehmen Partner in elektronischer Geschäftsabwicklung für alle Online-Händler. Besonders wenn Güter sperrig und sensibel und damit ein Problem für alltägliche Transportunternehmen sind, verspricht Haas "Alles außer Standard".

Die dem Unternehmen angeschlossene "Haas Academy" bringt ihre Partner auf den neuesten Stand rund um die Berufsfahrerqualifikation, bietet Kurse für Gabelstaplerfahrer und Kenntnisse für Regalanlagen.

Die neue Logistikhalle wird innerhalb des, durch Videoüberwachung und Zugangskontrollen, gesicherten Geländes gebaut. Schon heute ist sie bis zu 80 Prozent ihrer Lagerkapazität ausgelastet.

Optimistisch schaut Geschäftsführer Thomas Haas in die Zukunft: "Wahrscheinlich wird dieser Spatenstich nicht der letzte der Familie Haas für die Firma Haas Logistic sein".

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.