Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Freie Liste geht mit starkem Aufgebot in die Kommunalwahl

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Auch die "Freie Liste" Dunningen hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2019 am 26. Mai nominiert. Dies sind (von links): Volker Haag, Christian Stemplinger, Simone Spengler, Rainer Pfaller, Hermann Hirt, Kurt Kloker, Stefanie Feilcke, Martin Sauter, Silvio Mauch, Inge Erath, Andreas Wilbs, Wolfgang Gerst, Steffen Werner, Julika Schoch, Patrick Bantle, Joachim Rall, Florian Haag, Martin Benner. Auf dem Bild fehlen Andreas Kramer und Christopher Wetzel. In einer öffentlichen Sitzung wurden die Kandidaten für die dritte Liste in Dunningen Ende März gewählt. Für den Ortschaftsrat in Lackendorf kandidieren Volker Haag, Christian Stemplinger, Hermann Hirt, Kurt Kloker, Stefanie Feilcke, Martin Sauter, Andreas Kramer, Christopher Wetzel und Martin Benner. Für den Gemeinderat Dunningen kandidieren Inge Erath, Julika Schoch, Wolfgang Gerst, Florian Haag, Andreas Wilbs, Simone Spengler, Rainer Pfaller, Silvio Mauch, Steffen Werner, Patrick Bantle, Joachim Rall, Christian Stemplinger, Hermann Hirt und Martin Benner. Die Kandidaten der "Freien Liste" richten ihre Arbeit im Gemeinde- und Ortschaftsrat laut Mitteilung nicht nach einem starren Parteiprogramm, sondern sie wollen vielmehr Ansprechpartner für Bürger ihrer Gemeinde sein und sich persönlich und verantwortungsvoll bei politischen Entscheidungen einbringen. Foto: Brockhammer

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.