Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Drei Kinder bei Unfall in Seedorf verletzt

Von
Drei Kinder wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer. Foto: Heidepriem

Dunningen-Seedorf - Bei einem Unfall in Seedorf sind am Donnerstagnachmittag drei Kinder verletzt worden, zwei davon schwer.

Ein 58-jähriger Fahrer eines Traktors nahm einem mit 15 Schülern besetzten Linienbus die Vorfahrt und streifte mit seinem Frontladeranbau den Bus. Dabei wurden die hinteren Scheiben des Busses zerstört und mehrere Sitze getroffen.

Zwei Kinder im Alter von 12 und 15 Jahren mussten mit schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden. Ein 13-jähriger Junge zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Polizei bestätigte noch am Abend, dass der Traktor-Fahrer alkoholisiert war. Die Feuerwehr war vor Ort, um die Unfallstelle während den Ermittlungen abzusperren und das Glas auf der Straße zu entfernen. Die Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil ermittelt nun. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.