Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Brambachbrücke wird voll gesperrt

Von
Die marode Brambachbrücke soll im Herbst saniert sein. Foto: Merz Foto: Schwarzwälder Bote

Dunningen (psh). Jetzt soll es endlich losgehen. Die marode Brambachbrücke im Zuge der Heiligenbronner Straße in Seedorf wird saniert. Das Bauwerk hat es auch bitter nötig.

Ortsbaumeisterin Karola Heinz gab in der Sitzung des Gemeinderats das Ausschreibungsergebnis bekannt. Das günstigste Angebot für den Straßenbau hatte die Firma Bantle aus Bösingen mit knapp 155 000 Euro abgegeben. Insgesamt wurden in den laufenden Haushalt der Gemeinde 191 500 Euro eingestellt, inklusive der Ingenieurskosten und der Untersuchung zum Artenschutz. Die Gemeinde erhält einen Zuschuss aus dem "Kommunalen Sanierungsfond Brücken" in Höhe von 74 500 Euro. Für den Straßenbau allein waren 153 000 Euro kalkuliert. Es entstehen also geringe Mehrkosten in Höhe von 1400 Euro, was nicht einmal einem Prozent der Gesamtbausumme entspricht.

Als Fertigstellungstermin ist der 30. September anvisiert. Die Bauzeit beträgt rund acht Wochen. Während der Bauarbeiten muss die Heiligenbronner Straße voll gesperrt werden. Die Zeiten der Sperrung würden rechtzeitig bekannt gegeben, versprach Karola Heinz. Rainer Pfaller äußerte Genugtuung, dass die Baumaßnahme in Angriff genommen wird. Allerdings hegte er auch Befürchtungen, dass Seedorf zeitweise abgehängt sei.

Der Gemeinderat vergab die Straßenbauarbeiten einstimmig an den günstigsten Bieter, die Firma Bantle.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.