Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen Autofahrer überschlägt sich auf B 462

Von
Während der Autofahrer unverletzt blieb, entstand an seinem Mercedes wirtschaftlicher Totalschaden. (Symbolfoto) Foto: dpa/symbolbild

Dunningen - Auf der B 462 zwischen Dunningen und Sulgen hat sich ein 41-jähriger Mercedes-Fahrer am Samstagabend mit seinem Auto überschlagen. Der Mann hatte Glück im Unglück: Er blieb unverletzt.

Auf der Fahrt in Richtung Sulgen kam der Mann gegen 18.20 Uhr in einem Moment der Unachtsamkeit mit den Rädern seines SLK Cabrio auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Beim heftigen Gegenlenken geriet der Mercedes ins Schleudern und kam schließlich nach rechts von der Straße ab. Dort überschlug sich der Wagen und blieb rund fünf Meter neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Der 41-jährige Fahrer blieb unverletzt. An dem schon 20 Jahre alten SLK entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Um die Bergung und den Abtransport des Wagens kümmerte sich ein verständigter Abschleppdienst.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.