Am Landgericht Konstanz müssen sich in der nächsten Woche vier Erwachsene aus dem Raum Donaueschingen wegen des Handels mit Drogen verantworten. Die Anklage listet Marihuana, Haschisch, Kokain und Amphetamine auf. Foto: Taschinski

Es geht um den Vorwurf des Drogenhandels in großem Stil: Am Landgericht Konstanz stehen am Mittwoch, 20. Oktober, vier Erwachsene vor Gericht.

Donaueschingen/Konstanz - Laut einer Mitteilung des Gerichts steht der Vorwurf des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge im Raum. Geladen sind demnach sieben Zeugen, die Tatzeit umfasst Juni 2018 bis Februar 2021 im Raum Donaueschingen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€