Die Polizei erwischte einen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss stand. Foto: Uwe Anspach/dpa

Einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer hat die Polizei am Dienstag gegen 12 Uhr auf der Bahnhofstraße aus dem Verkehr gezogen.

Oberndorf - Bei der Kontrolle eines 42-jährigen Autofahrers bemerkten die Beamten an ihm drogentypische Auffälligkeiten, die ein Drogenvortest bestätigte. Der Mann musste sein Fahrzeug stehenlassen und eine Blutprobe abgeben. Er wird wegen Fahren unter Drogeneinfluss angezeigt.