DRK-Kreisbereitschaftsführer Michael Häring (links) und DRK-Kreisgeschäftsführer Ralf Bösel (rechts) stellen die Tests – sie sind bereits ausgebucht – vor. Foto: Siegmeier

Ralf Bösel: "Ansturm war enorm". Tests für Heiligabend. 300 Termine bereits nach zwei Stunden vergeben.

Kreis Rottweil - Sicher ist in diesen Zeiten kaum etwas, um aber die Liebsten möglichst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, mag sich mancher vor dem Besuch der Familie testen lassen. Die so genannten Schnelltests machen das jetzt möglich.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Dank einer Aktion des Sozialministeriums und des DRK-Landesverbandes gibt es diese Schnelltests für Heiligabend – auch in Rottweil. DRK-Kreisbereitschaftsführer Michael Häring hat für Manpower aus den Ortsvereinen Rottweil, Bösingen, Villingendorf und Dunningen gesorgt, die die Aktion unterstützen. Ein Arzt sowie medizinisches Personal werden das Ganze begleiten.

Keine zusätzlichen Tests

Beim DRK-Kreisverband konnten sich am Test Interessierte melden. "Es war unglaublich. Bereits nach zwei Stunden waren alle 300 Termine vergeben", betont Kreisgeschäftsführer Ralf Bösel. Zusätzliche Tests gebe es nicht. "Es macht auch keinen Sinn ohne Termin zum Testzentrum zu kommen", nimmt Häring die Hoffnung auf mögliche Spontantests. Am Samstag habe aber wieder das reguläre Testzentrum bei der Stadthalle von 17.30 bis 19 Uhr geöffnet.

Aber wie hoch ist die Sicherheit der Schnelltests? "Sie sind zu 95 Prozent korrekt", sagt Bösel. Die Leute könnten dann wesentlich unbelasteter zu ihren Familien gehen, falls der Test negativ ausfällt.

"Wer positiv ist, der muss allerdings in Quarantäne. Das DRK kann aber den dann erforderlichen PCR-Test organisieren. Es wird niemand alleine gelassen", sagt Michael Häring. Ein Freifahrschein zum Partymachen sei der Schnelltest allerdings nicht, ermahnt Ralf Bösel. "Um sich und andere zu schützen, sind Mundschutz und Abstand dennoch oberstes Gebot", gibt er mit auf den Weg.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: