Die Stadtwerke Bad Herrenalb warnen vor betrügerischen Anrufern. Foto: Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH

Die Stadtwerke Bad Herrenalb warnen ihre Kunden vor unseriösen Anrufern, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgeben. Derzeit häuften sich im Kundenzentrum der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH die Mitteilungen von besorgten Kunden über Anrufer, die vermeintlich im Auftrag der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH tätig sind.

Bad Herrenalb - Eben diese versuchten äußerst aggressiv und mit zweifelhaften Aussagen, Zählernummern, Kundendaten sowie Bankverbindungen auszuspionieren. Ziel dieser Gespräche sei es, einen neuen Stromvertrag abzuschließen und einen Versorgerwechsel herbeizuführen.

Falsche Aussagen

"Die Aussage, mit den Stadtwerken zusammenzuarbeiten, ist falsch", erklärt Karina Herrmann, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bad Herrenalb. "Die Anrufer sind weder autorisiert, noch Mitarbeiter unseres Unternehmens", so Herrmann weiter und rät ausdrücklich allen Kunden "auf keinen Fall persönliche Daten preiszugeben".

Beratung möglich

Sollte ein Kunde doch einem unseriösen Anbieter aufgesessen sein, sollte er unbedingt von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Im Zweifelsfall können sich die Kunden bei der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH zu den falschen Anrufern unter der Telefonnummer 07083/92 48 40 absichern und beraten lassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: