Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: EKH-Pictures – stock.adobe.com

Bei einem Unfall in Titisee-Neustadt sind am Mittwochmorgen drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Titisee-Neustadt - Wie die Polizei mitteilt, prallte ein 28-jähriger Autofahrer gegen 7:43 Uhr auf der Gutachstraße Richtung Titisee in ein wartendes Auto. Dieses wurde durch den Aufprall auf ein weiteres Auto geschoben. Dabei wurde der 29 Jahre alte Fahrer des mittleren Autos schwer verletzt, die beiden anderen Fahrer trugen leichte Verletzungen davon.

Der Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Gutachstraße zeitweise komplett gesperrt werden. Dadurch kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt ermittelt. Hinweise unter Telefon 07651/93360.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: