Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen Plettenberg: Erörterung wird verschoben

Von
Der Kalksteinbruch auf dem Plettenberg: Zu dessen Erweiterung sind viele Stellungnahmen eingegangen. Foto: Schwarzwälder Bote

Über die zahlreichen Einwendungen zur Erweiterung des Kalksteinbruchs auf dem Plettenberg wird später als zunächst gedacht beraten.

Dotternhausen. Der ursprünglich für Dienstag, 7. Mai, angesetzte Termin zur Erörterung der Einwendungen gegen den immissionsschutzrechtlichen Antrag der Firma Holcim (Süddeutschland) GmbH zur Süderweiterung des Plettenbergs vom 28. Juni 2018 kann laut einer Mitteilung des Landratsamts nicht eingehalten werden und muss um einige Wochen verschoben werden. Grund hierfür ist, dass die Beantwortung der umfangreichen Einwendungen aus der Öffentlichkeit sowie der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange durch die Antragstellerin mehr Zeit als ursprünglich geplant in Anspruch nimmt. Ein neuer Termin zur Erörterung der Einwendungen werde noch bekanntgegeben, so das Landratsamt weiter.

Artikel bewerten
9
loading

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.