Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen Drei neue Ehrenmitglieder beim SV

Von
Zahlreiche Verbandsehrungen hat es beim Sportverein Dotternhausen gegeben, die Rolf Niggel (hinten, rechts) vom Sportkreis Zollernalb vornahm. Der SV-Vorsitzende Daniel Ritter (hinten, Zweiter von links) ist zum Ehrenmitglied ernannt worden.Foto: Schatz Foto: Schwarzwälder Bote

Ehrungen und Wahlen sind im Mittelpunkt bei der Hauptversammlung des Sportvereins Dotternhausen gestanden. Es wurden drei neue Ehrenmitglieder ernannt, darunter auch der Vorsitzende Daniel Ritter.

Dotternhausen. Nachdem der Abteilungsleiter Fußball, Timo Ringwald, turnusmäßig ausgeschieden ist, wurde für ihn bisher kein Nachfolger gefunden. Für Beisitzer Markus Metzger rückt Timo Ringwald nach. Markus Merz wurde für zwei weitere Jahre als Beisitzer bestätigt.

Die einstimmig erteilte Entlastung des Vorstands führte der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Wochner herbei. Er betonte, der Sportverein sei ein Aushängeschild für die Gemeinde, wobei die Sportler die Plätze mit Leben erfüllten. Alle Ehrenamtlichen leisteten Hervorragendes mit viel Elan und Enthusiasmus.

Die Ehrenmitgliedschaft des SV Dotternhausen erhielten Siegbert Schairer, Frank Schneider und der Vorsitzende Daniel Ritter. Die Vereinsehrennadel in Silber für besondere Verdienste erhielten Bianca Hoch, Robert Klein, Jürgen Fünfer und Felix Schairer.

Die Vereinsehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Andrea Weinmann, Gerti Hilger, Gabi Göbel, Petra Krüger-David, Wolfgang David und Ekrem Muciqi. Die Vereinsehrennadel in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft ging an Walther Hahn, Michael Menholz, Peter Rebstock, Andreas Rebstock und Udo Späth.

Im Rahmen der Verbandsehrungen wurde mit der Ehrennadel in Silber des STB Rolf Schatz ausgezeichnet. Die Ehrennadel in Bronze des WLSB erhielt Timo Ringwald. Die WLSB-Ehrennadel in Silber bekam Sven Urban. Thomas Rebstock und Elvir Mustavic wurden mit der WLSB-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Die Ehrennadel in Silber der WSJ (Württembergischen Sportjugend) erhielten Sabrina Scherer und Miahael Eckstein.

Eine ganz besondere Ehrung erhielt der Vorsitzende Daniel Ritter. Er freute sich über die Ehrennadel in Bronze des WFV (Württembergischer Fußballverband).

Für 200 Spiele wurden Florian Späth, Steffen Hauser, Felix Schairer und Manuel Scherer mit Pokalen ausgezeichnet. Daniel Ritter wurde für 500 absolvierte Spiele geehrt, 800 Spiele bestritt Thomas Ritter. Er erhielt neben einem Pokal einen Gutschein. Die Torjägerkanone in der ersten Mannschaft wurde Daniel Zobel überreicht, bei der zweiten Mannschaft wurde Robert Cikos Torschützenkönig.

Trainingsfleißigster in der ersten Mannschaft war Markus Kath, Florian Späth erhielt diese Ehrung in der zweiten Mannschaft.

Karl Haller beendete nach 32 Jahren als Schiedsrichter seine Karriere und wurde gebührend verabschiedet. Er hatte mehr als 1000 Spiele bis in die Landesliga gepfiffen, war zehn Jahre Schiedsrichter-Obmann und Schiedsrichterbeobachter bis in die Bezirksliga.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading