Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen CDU-Ortsverband spendet für Digitalisierung der Schule

Von
Markus Schneckenburger (links) übergibt den Scheck an Tamara Ritter (Mitte) und Heike Gruner (rechts).Foto: Schatz Foto: Schwarzwälder Bote

Dotternhausen (rs). Freudestrahlend haben Rektorin Heike Gruner von der Schlossbergschule Dotternhausen sowie die Vorsitzende des Fördervereins der Schule, Tamara Ritter, einen Scheck in Höhe von 4000 Euro entgegen genommen. Diesen übergab Markus Schneckenburger, Kassierer des CDU-Ortsverbands der drei D-Gemeinden Dotternhausen, Dormettingen und Dautmergen, pandemiebedingt im engen Kreise an die Vertreterinnen der Schule.

Die Idee der Spende sei bei einem Informationsabend des CDU-Ortsverbands bei einer Firma aufgekommen, so der Vorsitzende Karl Haller. Alle Mitglieder des Ortsverbands der drei D-Gemeinden waren sich sofort einig, diese Spende von 4000 Euro der Schlossbergschule zur Verbesserung der Digitalisierung zukommen zu lassen.

Rektorin Heike Gruner ließ verlauten, dass die wachsende Bedeutung der digitalen Medien sich auch zukünftig in den neuen Bildungsplänen widerspiegeln werde. Der Einsatz digitaler Medien im Schulunterricht sei unumgänglich, so Gruner. Nutzbar seien diese auch unter anderem zum Üben des Lernstoffes, als Werkzeug fürs Schreiben und Rechnen, für Simulationen und Informationsquellen.

Diese Spende werde man ausschließlich zur Aufrüstung des Equipments nutzen, da sind sich Rektorin Gruner und die Vorsitzende des Fördervereins, Tamara Ritter, einig. Beide zeigten sich erfreut und dankten dem Überbringer Markus Schneckenburger. Der CDU-Ortsverband verdiene großen Respekt und Anerkennung, so die beiden Schulvertreterinnen.

"Leider können aufgrund der aktuellen Situation keine weitere Veranstaltungen geplant werden. So müssen wir die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands der drei D-Gemeinden am 26. November absagen und zu gegebener Zeit neu terminieren", gab Markus Schneckenburger bei der Gelegenheit noch bekannt.

Artikel bewerten
0
loading

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.