Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen/Balingen 81-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 27

Von
Auf der B 27 zwischen Erzingen und Dotternhausen ist es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Unfall gekommen. Foto: Ungureanu

Dotternhausen/Balingen-Erzingen - Bei einem Unfall auf der B 27 zwischen Dotternhausen und Erzingen ist am Donnerstagabend ein 81-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Der Renault-Fahrer war kurz nach 17 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Dotternhausen unterwegs, als er ungebremst in das Heck eines Smart prallte, dessen 55-jährige Fahrerin am Ende eines Rückstaus stand.

Das Auto wurde durch den Aufprall zunächst auf ein davor stehendes DRK-Gruppenfahrzeug geschoben und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Renault des 81-Jährigen schleuderte auf die Gegenfahrbahn und wurde von einem in diesem Moment entgegenkommenden Lastwagen mit Anhänger erfasst. 

Der Renault-Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Ob er bereits vor dem Zusammenstoß gesundheitliche Probleme hatte, ist bislang unklar.

Vollsperrung der Strecke

Nach ersten Einschätzungen wurden die Smart-Fahrerin, ein Insasse des DRK-Gruppenfahrzeugs und der Lkw-Fahrer leicht verletzt.

An den vier beteiligten Fahrzeugen enstand ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro, wobei am Lastwagen mit 30.000 Euro der höchste Schaden enstand. Am Renault und am Smart entstanden jeweils ein Sachschaden von 8000 Euro, am DRK-Gruppenfahrzeug in Höhe von rund 2000 Euro.

Neben den DRK-Rettungsfahrzeugen waren bei dem Unfall auch ein Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehrabteilungen Balingen und Dotternhausen vor Ort. Die Strecke musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. 

Artikel bewerten
109
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
4

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.