Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen/B 27 Von Straße abgekommen und schwer verletzt

Von
Die Feuerwehr befreite den Fahrer aus seinem Auto. Foto: Müller

Dotternhausen / B 27 -  Ein Kleinwagen ist am Sonntagmorgen gegen 11.15 Uhr auf der B27 zwischen Erzingen und Dotternhausen aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.

Das Fahrzeug fuhr die Böschung hinab, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Fahrerin kam aus Richtung Schömberg und saß alleine im Wagen. Sie wurde beim Unfall schwer verletzt, war zwar nicht eingeklemmt, konnte sich aber aufgrund der schiefen Lage des Fahrzeugs und den Verletzungen nicht selbstständig befreien. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme umgeleitet.

Ein Polizeihubschrauber, der am Sonntagmorgen zufällig unterwegs war, flog während der Fahrzeugbergung über die Unfallstelle, um Luftaufnahmen zu machen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
41
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.