Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen Auffahrunfall auf B 27: 17-Jähriger schwer verletzt

Von
Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. (Symbolfoto) Foto: © pixabay / DerManuW

Dotternhausen - Ein Jugendlicher ist am Donnerstag mit seinem Leichtmotorrad auf der B 27 bei Dotternhausen auf ein bremsendes Auto aufgefahren. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt

Der 17-Jährige fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der Bundesstraße in Richtung Dotternhausen. Wegen zäh fließendem Verkehr musste eine Autofahrerin vor ihm stark bremsen. Der 17-Jährige reagierte darauf zu spät und prallte gegen das Heck des Fords. Daraufhin stürzte er. 

Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. 

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Der Ford wurde abgeschleppt. Um die Bergung des Motorrades kümmerten sich Bekannte des Verletzten.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.